Planung heißt bei uns nicht nur, dass wir die richtige Fliese finden. Bei der Bäderplanung gehen wir auf Wunsch auch gerne den Grundriss mit Ihnen durch, teilen unsere Erfahrungen und schauen darauf, dass Fliesenstärken, Formate und Raumaufteilung zusammenpassen. Der richtige Untergrund ist eine wichtige Voraussetzung, um ein Projekt auch unter Berücksichtigung aller Normen umsetzen zu können. Beispielsweise dürfen gipshaltige Baustoffe nur bedingt in Nassräumen eingesetzt werde. Je früher wir uns darüber unterhalten, desto einfacher können alle Anforderungen beim Bau berücksichtigt werden. Oft liegen zwischen dem Erstgespräch bezüglich dem Einsatz von Fliesen ganz zu Beginn der Polierplanung und der tatsächlichen Materialauswahl einige Monate. Wir stehen in dieser Zeit stets für Fragen zur Verfügung.

Unsere Angebote sind sehr detailliert und wir machen uns bereits im Vorfeld viele Gedanken über das Projekt. Damit können wir die Kosten für Sie schon genau einschätzen und verhindern unliebsame Überraschungen bei der Abrechnung. Genauso wichtig wie das Budget ist auch die Terminplanung, durch laufende Abstimmung behalten wir die vereinbarte Terminschiene im Blick. Sollte sich bei Ihnen mal etwas ändern, versuchen wir natürlich, unseren Einsatz Ihren Bedürfnissen anzupassen.

„Wir machen aus Ihrer Idee einen Plan.“

Marlene Lauter

„Bringen Sie mit, was Sie haben: Einreichplan, Skizze oder Magazinausschnitt.“

Am Beginn steht die Gestaltung, aber Budgetplanung und Zeitplan gehören auch dazu.

Schauräume

Unsere Fliesenkollektionen in Anwendung