Glasierte Fliesen

An neuen Glasuren zu arbeiten, ist eine der Kernaufgaben in der Keramikkunst. Wie seit hunderten Jahren wird die Glasur wieder als wichtiges Designelement eingesetzt. Während in den 90ern und frühen 2000er Jahren das Feinsteinzeug mit seinen meist matten oder geschliffenen Oberflächen den Ton angegeben haben, so werden jetzt wieder klassische Glasuren auf Porzellanmaterial verwendet. Darüber hinaus erhält auch Feinsteinzeug eine zusätzliche Oberfläche. Damit wird es leichter reinigbar und es können nahezu alle Designs umgesetzt werden. Aktuelles Highlight sind handglasierte Fliesen, die leicht wechselnde Farbschattierungen aufweisen und somit noch authentischer sind.

Klassisch, historisch oder modern interpretiert

Fliesenmarken

05 Quarzo

Casa dolce casa – Casamood

Schlichte und elegante Farben und Oberflächen

CEDIT

Exklusive Kollektionen von renommierten Künstlern gestaltet

Cerim

Erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis
Aqua 6,5x20 cm

Equipe

Kleine Fliesen – großes Design

Fioranese

Farbenfroh, überraschend, vielfältig

Floor Gres

Technik, Architektur, Großformat

Mosa

Feinsteinzeug made in Holland

Mutina

Kunstvolles Design, internationales Design, Fliesen Made in Italy

Revoir Paris

Historische Fliesen, Zellige Fliesen, Zementfliesen, Gründerzeitfliesen

Sartoria

Wallpaper-Fliesen, Zellige Fliesen, Glasuren, Hexagon

WOW

Designstudio Spanien – auf hochwertige Keramikkollektionen spezialisiert

In Anwendung